Freiheit naht, bist du bereit?

Die kosmischen Weichen sind gestellt,

was einst verborgen, wird erhellt.

Bist du bereit, um aufzusteigen?

Oder willst du hier unten bleiben?

Du bist Licht und Energie,

aber heute, hier und jetzt

entscheidest du allein, in welche

Schwingungsfrequenz du dich versetzt.

Verstehst du, was ich sagen möchte?

Ergibt das für dich bereits einen Sinn?

Wenn nicht, dann wirf den Blick auf das,

was grad‘ passiert, schau einfach hin.

Die Oberfläche musst du scannen,

damit du in die Tiefe steigst.

Und aus der Tiefe geht’s dann rauf,

in eine Sphäre, die dich heilt.

Du musst dich von der Angst befreien,

indem du mit ihr interagierst.

Dein Aufstieg geschieht im selben Moment,

in dem sich deine Angst demaskiert.

Nichts ist so, wie es für dich scheint.

Im Augenblick alles zerbricht.

In dieser Realität ist das auch wahr,

doch ewig bist du reines Licht.

Also schau dir alles an, mach dich frei

– und zwar geschwind.

Die kosmischen Tore stehen bald offen,

für jeden, dem der bewusste Absprung gelingt.

Ein Gedicht von Michael Repkowsky


Mehr von Michael bei Telegram:


Ob Gesundheit, Beziehung, Freude, Liebe, persönliche Ziele etc. –  Das Öffnen der Chakren kann sich auf alle Lebensbereiche positiv auswirken und die Lebensqualität somit erheblich steigern. Es kann unser Bewusstsein erweitern und bringt uns in Berührung mit unserer wahren multidimensionalen Natur. 3,5 Stunden geführte Meditation jetzt herunterladen. Alle Infos + Hörprobe hier (klick)

(klick)

Weitere Artikel

Nächster Halt: Das Goldene Zeitalter – Wach auf!

Was wir auf der Oberfläche präsentiert bekommen, drängt uns in Ungewissheit und Unsicherheit. Doch was, wenn wir ein bisschen in die Tiefe blicken? Ist es wirklich so düster, wie es oberflächlich scheint? Oder kündigt sich hinter all dem Lärm ein neues, vielleicht gar ein goldenes oder Das Goldene Zeitalter an?

Kommentar hinterlassen